www.herzmut-saarbruecken.de
Mentaltraining I Coaching I Embodiment
"Es geht nicht darum was IST. Es geht darum, was es werden kann."

Karin Müller-Bauer

Kontakt: Karin.muellerbauer@googlemail.com 


"Den Tag vor dem Abend loben - sich nicht umwenden - jeden Augenblick segnen - 

auch den letzten - danach schweigen und aufstehen." 

(Wilhelm Bruners) 

Created with Sketch.

Jahrgang 1965, 2 erwachsene Töchter

Als Dipl.-Religionspädagogin/Gemeindereferentin arbeitete ich von 1989 bis 2010 in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Erwachsenenbildung des Bistums Trier. Daneben bin ich als Dipl.-Tanzpädagogin und Dozentin für Meditativen Tanz/sacred dance freiberuflich unterwegs und biete seit 2000 Workshops und regelmäßige Kurse (Körperarbeit, Bewegungsmeditation, Ausdruckstanz und Improvisation, Tanztheater, Art meets Dance) vorwiegend im Saarland an. 

Meine Leidenschaft für das Pilgern entdeckte ich auf dem Camino frances, dem Pilgerweg nach Santiago de Compostella, den ich 1991 zusammen mit meinem Mann gegangen bin. Seit dieser Zeit ist spirituelle Wegbegleitung für mich eine heilsame Form individueller Lebensberatung geworden. Von 2010 bis 2012 organisierte ich als Pilgerreferentin im Saarland und Rheinland/Pfalz thematische Wegstrecken, die christliche und vorchristliche Kraftorte vernetzen, und entwickelte in Kooperation mit unterschiedlichen Trägerorganisationen ein Ausbildungskonzept zur spirituellen Wegbegleitung. 

Seit 2012 arbeite ich im Bistum Trier als systemische Organisationsberaterin und Coach in Veränderungsprozessen. 

Nach dem plötzlichen Tod meines Mannes im November 2015 und im Durchleben meiner eigenen Trauer bin ich seit 2018 freiberuflich in der Trauerbegleitung und als Trauerrednerin tätig. 

Im September 2020 werde ich meine Ausbildung zur Naturresilienztrainerin absolvieren, um in Verbindung mit meinen bisherigen Tätigkeiten verstärkt im Outdoor-Bereich arbeiten zu können.